*
Kontakt-Daten
blockHeaderEditIcon


info@stadtbuecherei-harsewinkel.de     

 0 52 47 40 42 33 0

Logo
blockHeaderEditIcon

Stadtbücherei St. Lucia Harsewinkel

Menu
blockHeaderEditIcon

Lesungen und Vorträge

In Kooperation mit dem vhsForum finden in unserer Bücherei anregende Lesungen und informative Vorträge statt.

 

21. Februar 2018

Hartmut Pönitz
Der Jakobsweg
Von "krummen Touren" und "schiefen Bildern"
Eine naturgewaltige 800-Kilometer-Strecke von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela stellt der spanische Jakobsweg dar. Warum ist speziell der Camino so beliebt? Weil er auch weniger sportlichen, weniger erfahrenen Pilgern eine Chance zur Wanderauszeit bietet. Wunderbare, abwechslungsreiche Landschaften, eindrucksvolle Architektur, anregende Historie und vor allem: viele niveauvolle Unterhaltungen, über "Gott und die Welt", mit Gleichgesinnten aus aller Welt. Der Fotograf und Buchautor Hartmut Pönitz belichtet die Zusammenhänge mit Witz und Hintersinn einerseits und mit einer ordentlichen Portion eigener Erfahrungen sowie den daraus folgenden Gedanken andererseits. Er erzählt er von seinen drei Jakobswegen in 2007, 2010 und 2015. Reisen bildet - heißt es. Stimmungsvolle und intensive Fotografien in Kombination mit z.T. überraschenden Schilderungen. Erzählt mit einem Augenzwinkern.  

Multivisionsschau am Mittwoch, den 21.02.2018, 19.30 - 22.00 Uhr
Stadtbücherei St. Lucia, Brentrups Garten 3, Harsewinkel
VK 10,00 €, ermäßigt 5,00 €
AK 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

1. März 2018

Volker Jakob
Biste Westfale? Haste Heimat?
Westfalen nachträglich zum 200. Geburtstag
Im Jahr 2015 hat Westfalen sich mit großem Aufwand selbst gefeiert - ein in vieler Hinsicht besonderes Geburtstagsfest. Denn vor mehr als 200 Jahren wurde aus einem Flickenteppich verschiedener vormoderner Territorien die preußische Provinz Westfalen geformt. Heute ist Westfalen Teil des weltoffenen und zukunftsfähigen Bindestrich-Bundeslandes NRW, in dem die Städte und Kreise unseres Landesteils fest verankert sind. Der Vortrag skizziert den langen Weg aus der Vergangenheit in die Moderne und zeigt pointiert auf, wie wir wurden, was wir sind. Dabei geht es nicht nur um geschichtliche Personen und Schlüsselereignisse, sondern - mit leichtem Augenzwinkern - auch um das Wesen des Westfälischen im Allgemeinen und im Besonderen, kurz um spezielle Befindlichkeiten, die Land und Leute auszeichnen. Dr. Volker Jakob war lange Zeit Referatsleiter im Bild-, Film- und Tonarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen in Münster. Er ist Autor verschiedener Veröffentlichungen zur Foto- und Filmgeschichte Westfalens.

Vortrag am Donnerstag, den 01.03.2018, 19.30 - 21.00 Uhr
Stadtbücherei St. Lucia, Brentrups Garten 3, Harsewinkel
VK 10,00 €, ermäßigt 5,00 €
AK 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

8. März 2018

Detlev Baller
Wie man Herz-Kreislauf-Krankheiten vorbeugen kann
Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen
Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems sind weit verbreitet. Man versteht darunter eine Gruppe von Erkrankungen, die vom Gefäßsystem oder vom Herzen ausgehen. Als gemeinsame pathologische Ursache ist die Atherosklerose bekannt, die wiederum durch unsere westliche Lebensweise begünstigt wird. Bluthochdruck, ein Herzinfarkt oder die Koronare Herzkrankheit können langfristige Folgen sein. Doch was kann man tun, um das eigene Erkrankungsrisiko zu senken? Wie lässt sich einer Herz-Kreislauf-Erkrankung wirksam vorbeugen? Und sollte bereits eine Erkrankung vorliegen: Was kann man präventiv tun, damit z.B. kein zweiter Herzinfarkt eintritt? Sie erhalten Anregungen und Impulse für wirksame Maßnahmen, die dazu dienen, das eigene Erkrankungsrisiko von vorn herein zu senken und bei bereits vorliegenden Erkrankungen das Risiko für ein Fortschreiten zu verringern. Dr. Baller stellt Ihnen sowohl primär- als auch sekundärpräventive Möglichkeiten vor, die sich sowohl auf Ihren Lebensstil als auch auf medikamentöse Unterstützung beziehen - mit dem Ziel, möglichst lange gesund zu bleiben!

Vortrag am Donnerstag, den 08.03.2018, 19.30 - 21.00 Uhr
Stadtbücherei St. Lucia, Brentrups Garten 3, Harsewinkel
VK 10,00 €, ermäßigt 5,00 €
AK 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

15. März 2018

Tanja Mirando
Gartenparadiese für Familien
Interessante Pflanzen mit hohem Spielwert, einfach nachzubauende Spielgeräte, viele Tipps und Anregungen für einen kindgerechten Garten - das sind die Schwerpunktthemen dieses Vortrags. Denn auch im kleinsten Garten können spannende und faszinierende Spielbereiche für Kinder gestaltet werden. Wie und mit welchen Mitteln Sie Ihren Familiengarten umgestalten oder einen separaten Gartenbereich für Kinder vom restlichen Garten gestalterisch abtrennen können, dafür werden Ihnen an diesem Abend Lösungen vorgestellt. Die Veranstaltung führen wir zusammen mit der Umweltgruppe der Lokalen Agenda Harsewinkel durch.

Vortrag am Donnerstag, den15.03.2018, 19.30 - 21.00 Uhr
Stadtbücherei St. Lucia, Brentrups Garten 3, Harsewinkel
Eintritt: 5,00 €, ermäßigt 3,00 €, kein VK

 

 

 

 

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon

© by IT & TK Shop | Login

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail